Skoda Enyaq iV 80X Reichweite und Verbrauch - Erfahrungen aus der Praxis

  • ich hatte es gestern gerade im entsprechenden iV80-Reichweiten-Thread geschildert:


    Bei durchschnittlich 14,5Grad bin ich auf der Landstraße plus Ortsdurchfahrten mit 15,7kWh/100km über 90km hinweg bei normaler Fahrweise hin gekommen.

    (Vor 2 Wochen war ich noch bei über 19kWh für exakt die gleiche Strecke)


    Strecke hin- und fast umgehend zurück (also Wind- und Höhenunterschiedseinflüsse nahezu kompensiert)

    Heizung 19Grad, 2 Personen, kein Eco.


    Reifen: die normalen Standard 19er- GJR von Conti mit vorgeschriebenen Luftdruck.....


    in 2-3 Wochen kommen wieder meine werkseitigen, Spezial-EV-super rollwiderstandsoptimierten 19er-Sommerreifen mit extra wenig Profil drauf, dann gehe ich unter den gleichen Bedingungen selbstverständlich von weniger als 14kWh/100km aus... ^^

    Schade, dass ich solche Werte den ganzen letzten Sommer hinüber, auch bei höheren Temperaturen, mit diesen Sommer-Reifen auf der selben Strecke nie erreicht hatte......


    Im Ernst:

    ich kann bei ca gleichen Ausgangsbedingungen mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln, keinen Vebrauchsunterschied zwischen den Conti-GJR und SR feststellen.

    Bestellt 23.11.2021: Enyaq iV80/ unverbindliches Lieferdatum: 4.Q 2022

    Auslieferung: 22.03.2023

  • Ich mag das wärmere Wetter 😊

    IMG_3886.jpeg


    Update, wieder Zuhause:

    IMG_3888.jpg


    Zweimal San Bernardino, Autobahn, Überlandstrassen und Ortsverkehr entlang des Lago Maggiore.

    Es hätte vermutlich mit 1% Rest nach Hause gereicht, war mir aber in Bellinzona dann doch zu heiss, daher gabs dort 25kWh Nahrung bei Gofast.

    Einmal editiert, zuletzt von NicT ()

  • Wir sind die Tage etwa 900km insgesamt gefahren (450 hin und zurück). 90% Autobahn, hauptsächlich 130 kmh gefahren. Verbrauch lag bei 21kwh/100 km. Da hätte ich mit weniger gerechnet und bin ehrlich gesagt auch ein wenig enttäuscht. Ist aber alles handlebar.

    Demnächst geht's 500km nach Dänemark mit Dachbox und Fahrradträger. Da wird die Geschwindigkeit auf der Autobahn wohl noch etwas reduziert werden müssen, um halbwegs sparsam durchzukommen.

  • Bin am Wochenende von Würzburg nach München und zurück gefahren. Hatte angenehme 15-20 °C, trocken und wenig Verkehr. Etwa 100km Landstraße, der Rest war Autobahn mit Tempomat auf 120-130 km/h wo es ging. Bild ist vom Rückweg, auf dem Hinweg waren es ca. 0,7 kWh/100km mehr, aber habe vergessen ein Bild zu machen. War eigentlich ganz zufrieden mit dem Verbrauch (Klimaanlage an und Modus Normal).

Liebe/r Besucher/in des Enyaq-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im Enyaq Forum anlegen

Bereits 9187 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV Enyaq von Skoda aus! Viel Spaß :)