Beiträge von FGausB

    Wenn du 7€ in die Hand nimmst, kannst du bei Skoda erWIN, das sehr genau in Erfahrung bringen. Da gibt es einiges was runter laden kann, sofern man (schon) ein FIN zur Verfügung hat.


    Meins ist z.b. ein Montagsauto 😒😒 - zumindest erstmal vom Datum her - Ob das wirklich so sein wird, sehe ich dann wenn der Dampfer unter meinen Fittichen ist.


    pasted-from-clipboard.png

    Hallo JB_Sullivan

    Sag mal, jetzt habe ich diesen Zugang erworben… aber die einzige Info, die ich dort abrufen kann, ist diese kleine Übersicht, von der du einen Screenshot gepostet hast. Kann man mit der Flat nicht auch etwas zu dem Thema Rückruf anfragen?

    Ist irgendwie ein bisschen dürftig, dass ich für 7€ jetzt lediglich erfahre, das der Wagen am 24.03. bereits gebaut wurde…

    Ist echt merkwürdig, wie unterschiedlich das gehandhabt wird. Bei meinem Händler stapeln sich die Enyaqs, die ausgeliefert werden möchten.

    Ich hatte auch vorgeschlagen, den Wagen zu übernehmen und dann halt wieder in die Werkstatt zu bringen, wenn das Teil endlich da ist.

    BMGT911

    Mir wurde leider immer noch nicht mitgeteilt, um was es sich konkret handelt. Nach mehrmaligen Nachbohren hieß es dann nur „…irgendein Kabelsatz oder die Isolierung dafür…“. Ich verstehe auch nicht, wieso das so ein Staatsgeheimnis ist.

    Wenn es so ist, wie der Verkäufer es schildert, dann scheint Skoda Deutschland hier nicht all zu mitteilungsfreudig zu sein und lässt die Händler im Unklaren über den aktuellen Status. Es gibt keine Aussage, ob es sich um Tage, Wochen oder Monate handeln kann…

    Schon etwas merkwürdig.

    Wünsche allen einen guten Start in die neue Woche.

    Nochmal zurück zum Thema... Hat mittlerweile jemand eine passenden Feuerlöscher gefunden?

    Ich hatte beim Skoda -Händler einen angefragt, der fest verbaut werden kann und habe leider eine Absage erhalten.

    Im Moment fahre ich zwei unter der Kofferraumeinlage spazieren. Das würde ich, so ich den Enyaq eines Tages mal bekommen sollte, gerne ändern. Erst den Kofferraum ausräumen kostet nur wertvolle Zeit...

    Habe schon zwei Kollegen, denen die Autos abgefackelt sind. Da bekommt die Bezeichnung 'Verbrenner' gleich eine ganz andere Bedeutung...:saint:

    Habe gerade den Beitrag von Zero gelesen und muß jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Hier beklagen sich viele, die ab Mai oder erst in der zweiten Jahreshälfte bestellt haben und ihr Auto noch nicht übernehmen durften. Ich - und viele andere - habe meinen 80er im FEBRUAR 2021 bestellt und habe: null Information! Ich soll eine Nachricht bekommen, wenn das Auto das Werk verlässt, aber bis dato: nichts! Anvisiert war unverbindlich August als Lieferdatum, dann die 42. Kalenderwoche. Die ist, glaube ich, vorbei, aber kein Enyaq steht in der Garage. Deshalb finde ich die Temperatur hier ein wenig zu hoch. Wir wissen alle um die Halbleiterproblematik und ärgern uns alle darüber. Aber zwei oder drei Monate nach der Bestellung über die ausbleibende Lieferung zu klagen, kann ich nicht ganz nachvollziehen, andere warten wesentlich länger. Schaut mal in die Tabelle der Bestellungen und Lieferungen, da warten noch Einige mit Bestellungen aus 2020!


    Ich wünsche allen Wartenden (auch mir!) eine baldige Lieferung und Zulassung eines möglichst fehlerfreien Fahrzeugs! 8)

    Tut mir Leid, dass Du bereits so lange wartest. Allerdings macht es m.E. einen Unterschied, ob man ein individuell konfiguriertes Fahrzeug bestellt oder einen eigentlich fix und fertigen Wagen vom Hof erwirbt. Ich bin damit halt einen Kompromiss eingegangen (Wartezeit gegen Abstriche bei der Konfiguration). Und daher bin ich der Meinung, dass ich auch nach ein paar Wochen bereits ungeduldig werden darf...

    Hi, ich möchte einmal kurz Rückmeldung zu meinem Enyaq geben, der schon als Lagerfahrzeug lange bei meinem Freundlichen auf dem Hof steht. Eigentlich sollte ich ihn Anfang Oktober (5.) abholen. Bei der Vorbereitung ist dann aufgefallen, das es wohl einen Rückruf eines ABS Sensors (genaueres weiß ich leider nicht) gibt und Sie das Neuteil nun bestellt haben. Nach wöchentlichen Gesprächen mit dem Freundlichen bekomme ich nun erstmal einen Leihwagen, da das Teil seit ca. 2 Wochen nicht gekommen ist. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen?

    Hallo stefan007 .

    Wie ging das ganze denn aus? Wie lange hast Du denn letzten Endes auf das Ersatzteil und den Enyaq warten "dürfen"?

    Und war es der ABS-Sensor?

    Vielen Dank.

    Öhm… wozu macht man das? Ich hab mir die Dinger auf der Homepage angeguckt und stelle, von der Carbonoptik abgesehen, gar keinen Unterschied fest. Die 0815-Standard-Schilder sind doch auch geprägt und somit 3D(?)!

    :/

    Tach allerseits.


    Bin gerade etwas gefrustet. Eigentlich stand für morgen die Auslieferung meines Enyaqs an. Habe gerade, als ich eine Frage bzgl. der Winterräder gestellt habe, nebenbei erfahren, dass der Wagen wohl nicht ausgeliefert werden könne, da es eine Rückrufaktion von Skoda gäbe. Der Lieferstatus im Bestellsystem gibt wohl kein Datum an. Man könne mir daher auch keinen neuen Auslieferungstermin nennen. Die Frage, um was es sich dabei handelt, wollte man mir nicht beantworten. Meinen Vorschlag, dann einen neuen Werkstatttermin zu vereinbaren, wenn das/die Ersatzteil/e angekommen sind, hat man abgelehnt und damit begründet, dass Skoda bei bestehenden Rückrufen Auslieferungen untersagt.


    Weiß jemand was von einer aktuellen Rückrufaktion? Oder gab es eine in jüngster Vergangenheit? Ich habe ja ein Lagerfahrzeug bestellt, das eigentlich schon eine Weile auf dem Hof stand. Frage mich, warum erst jetzt darüber stolpert.

    Tante Google konnte mir dazu jedenfalls nichts sagen.

    Viele Grüße

    :rolleyes: