Welche Werkstatt?

  • Ich möchte am liebsten nicht mehr zu meinem Händler auf dem Land. In meiner Stadt ist ein Monopolist, den ich meiden möchte. Auf der Skoda Seite gibt es einige kleine Werkstätten in der Umgebung, die mir gefallen. Die Mitarbeiter müssten geschult sein, aber die haben wohl noch nie einen Enyaq in der Hand gehabt. Wie geht ihr damit um?

    ENYAQ iV80, Bestellung 14.10.2020, Abholung 10.05.2021 :thumbup:

  • Ich geh zum Hersteller des MEB 8)


    Nee, im Ernst, dass muss ich echt noch klären.

    iV 80 | 125 kW | ohne WP | 19" Proteus | Arctic Silver | ecoSuite | Convenience & Infotainment & Klimatisierung & Licht und Sicht: Basic | Transport | AHK | 04.11.2020 | ca. 05/21

    PV 1: 5,94 kWp seit 2004 | PV 2: 15,19 kWp (70% Regel) seit 2012 für PV Überschuß | ZAPPI 22kW Wallbox mit HUB und Harvi | Heizung: Ochsner GMLW 14 plus | Land: D | über mich: klick

  • Ich habe für meinen Passat nach mehreren Anläufen endlich eine gute VW Werkstatt gefunden-Ich gehe davon aus bzw. hoffe inständig, daß die den Enyaq auch annehmen werden.


    Habe auch schon sehr gute Erfahrungen mit kleinen Familienbetrieben gemacht, würde sie auf jeden Fall auch in Betracht ziehen, selbst wenn sie nicht soviel mit der Platform zu tun haben. Einfach mal anfragen wenn es soweit ist und sehen wie sie reagieren. Hast du dich umgehört oder google-Bewertungen gescannt?

    Bestellt 16.11.20, Übernahme am 18.5.21 : ENYAQ iV 80, 125kW, Moon-Weiß, Loft, Wärmepumpe

  • Ich möchte am liebsten nicht mehr zu meinem Händler auf dem Land. In meiner Stadt ist ein Monopolist, den ich meiden möchte. Auf der Skoda Seite gibt es einige kleine Werkstätten in der Umgebung, die mir gefallen. Die Mitarbeiter müssten geschult sein, aber die haben wohl noch nie einen Enyaq in der Hand gehabt. Wie geht ihr damit um?

    Auf der einen Seite kann ich das verstehen, dass du da am liebsten nicht mehr hingehen würdest. Andererseits würde ich aufgrund der derzeitigen Situation (Fahrzeuge bekommen Updates und Bauteilaustausch) die Beziehung zu deinem Händler nicht komplett abbrechen. Es ist momentan nicht leicht für die Händler und niemand dort will dich absichtlich verprellen. Meiner gibt mir z.B. aus genau diesem Grund überhaupt keine weiteren Infos. Das wurmt mich auch, weil ich doch genau so ungeduldig auf das Auto warte, wie alle anderen hier. Für den Händler ist es aber nur eine Auslieferung von vielen und es dreht sich da nicht alles nur um mein Auto. Ich verstehe es, wenn du nicht zu Monopolisten gehen willst. Aber bevor ich zu einer freien Werkstatt gehe, bei der ich das Know-How um diese neue Technik nicht einschätzen kann, würde ich an deiner Stelle bei dem Händler bleiben. Vertrauen ist wichtig, aber lass es dir nicht unter den gegebenen Umständen so leicht erschüttern.

  • Aber bevor ich zu einer freien Werkstatt gehe, bei der ich das Know-How um diese neue Technik nicht einschätzen kann, würde ich an deiner Stelle bei dem Händler bleiben.

    dem stimme ich zu. Bei der Markenfamilie würde ich auch bleiben. Die Mechatroniker haben Modell-Schulungen bekommen, Zugriff auf Unterstützungen in der Zentrale usw...

    Bestellt 16.11.20, Übernahme am 18.5.21 : ENYAQ iV 80, 125kW, Moon-Weiß, Loft, Wärmepumpe

  • Leider darf die familiengeführte Werkstatt meines Vertrauens bisher nur VW und Audi schrauben. Dann muss ich wohl vorerst zum gräflichen Glaspalast, obwohl mir das widerstrebt...

    Bestellt (22.02.2021): Enyaq 80, unverbindlicher Liefertermin September Juni 2021... Wird dann auch im Außendienst genutzt.

    7 kWp-PV auf dem Dach, 9,6 kWh-Speicher im Keller. Heizung und Warmwasser mit L/W-Wärmepumpe THZ 403 SOL im KFW55-Haus.

    KFW 440 Antrag bewilligt, 5 x 4 mm²-Kabel in den Carport ist verlegt. Bestellt Geliefert Installiert: EVBox Elvi Wallbox 11 kW - WLAN / SIM / MID

  • Leider darf die familiengeführte Werkstatt meines Vertrauens bisher nur VW und Audi schrauben. Dann muss ich wohl vorerst zum gräflichen Glaspalast, obwohl mir das widerstrebt...

    Ich denke auf Grund der immer komplexer werdenden Anforderungen an die Werkstätten, ist man gut beraten zur Skoda Werkstatt zu gehen. Natürlich sollte man sich dort wohlfühlen und kompetent behandelt werden. Ich hatte vor einiger Zeit mal das Gefühl, bei einem Servicebesuch über den Tisch gezogen worden zu sein und habe mich darüber beim Hersteller höflich und sachlich beschwert. Seitdem wurde ich immer sehr nett und ordentlich behandelt. Leider gibt es immer weniger Werkstätten, so dass die Anzahl der Kunden wächst und die Zeit für den Einzelnen weniger wird. Das müssen wir wohl akzeptieren. Ist beim Arzt ja ähnlich.

    Alles elektrisch: e-Golf 300 6/2018

    ENYAQ iV 80 bestellt am 29.09.2020: Race Blue, Lounge, Regulus, Transport, alle Plus-Pakete bis auf Parken, Family, Drive Sport sowie Licht & Sicht (die nur Basic). WP, 125 kW, 4 Jahre Garantie
    gebaut am 23.03.2021, seit 08.05.2021 beim Händler, Auslieferung auf eigenen Wunsch in 19 Tagen am 1. Juni 2021 :)
    8,7 kWp PV-Anlage mit sonnenSpeicher 10 kWh, sonnenFlat, Webasto Wallbox Pure bis 22 kW

  • Ich denke auf Grund der immer komplexer werdenden Anforderungen an die Werkstätten, ist man gut beraten zur Skoda Werkstatt zu gehen. Natürlich sollte man sich dort wohlfühlen und kompetent behandelt werden. Ich hatte vor einiger Zeit mal das Gefühl, bei einem Servicebesuch über den Tisch gezogen worden zu sein und habe mich darüber beim Hersteller höflich und sachlich beschwert. Seitdem wurde ich immer sehr nett und ordentlich behandelt. Leider gibt es immer weniger Werkstätten, so dass die Anzahl der Kunden wächst und die Zeit für den Einzelnen weniger wird. Das müssen wir wohl akzeptieren. Ist beim Arzt ja ähnlich.

    Beim gräflichen Glaspalast wurde ich mal mit einem defekten Xenon-Leuchtmittel wieder heimgeschickt nachdem ich mir einen Anschiss abholen durfte, weil ich es wagte ohne Termin aufzukreuzen. Da haben die mich (ist jetzt 10 Jahre her) das letzte mal gesehen. Die an meinen Dienstwagen in dieser Zeit mindestens 20 durchgeführten Inspektionen durfte dann der Familienbetrieb machen.


    Wäre ärgerlich, wenn ich da jetzt wieder hinmüsste. Ist aber leider im Umkreis von 20 km die einzige Skoda-Werkstatt.

    Bestellt (22.02.2021): Enyaq 80, unverbindlicher Liefertermin September Juni 2021... Wird dann auch im Außendienst genutzt.

    7 kWp-PV auf dem Dach, 9,6 kWh-Speicher im Keller. Heizung und Warmwasser mit L/W-Wärmepumpe THZ 403 SOL im KFW55-Haus.

    KFW 440 Antrag bewilligt, 5 x 4 mm²-Kabel in den Carport ist verlegt. Bestellt Geliefert Installiert: EVBox Elvi Wallbox 11 kW - WLAN / SIM / MID

  • Wäre ärgerlich, wenn ich da jetzt wieder hinmüsste. Ist aber leider im Umkreis von 20 km die einzige Skoda-Werkstatt.

    In dem Fall würde ich sogar einen weiteren Weg in Kauf nehmen.

    iV 80 | 125 kW | ohne WP | 19" Proteus | Arctic Silver | ecoSuite | Convenience & Infotainment & Klimatisierung & Licht und Sicht: Basic | Transport | AHK | 04.11.2020 | ca. 05/21

    PV 1: 5,94 kWp seit 2004 | PV 2: 15,19 kWp (70% Regel) seit 2012 für PV Überschuß | ZAPPI 22kW Wallbox mit HUB und Harvi | Heizung: Ochsner GMLW 14 plus | Land: D | über mich: klick

Liebe/r Besucher/in des Enyaq-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im Enyaq Forum anlegen

Bereits 546 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV Enyaq von Skoda aus! Viel Spaß :)