Freie Schnellladestationen, Angaben in den Lade-Apps

  • Es gibt zum Glück für längere Fahrt an fast jeder Raststätte bereits Schnellladesäulen. Die Apps der Ladeanbieter (z. B. EnBw, Powerpass) zeigen dann an, wieviele Ladestellen belegt bzw. frei sind. Ich bin aber der Meinung, dass die Angabe "3 freie Plätze" an den Fotobeispielen sehr irreführend ist. Mehr als 2 Fahrzeuge können hier doch nicht laden. In der Regel findet man derzeit an den Ladesäulen 2 CCS und 1 CadeMo-Stecker. Sehe ich das falsch?

    Wie sind übrigens bereits 11.000 km gefahren und hatten bisher nur Ladesäulenprobleme mit Falschparkern.Ladesäule EnBw.jpg

    Ladesäule 50 KW.jpg

    ENYAQ IV 80 70 kWFirst Edition einschl. Wärmepumpe, 21", Paket Licht Sicht, Fahrassistenz PLUS usw, Selection Suite, Erstzulassung 17.05.21

  • „In der Regel“ ist so eine Sache, weil es unterschiedliche Konzepte gibt:

    Ich kenne Rastplätze mit nur 2 Ladesäulen, an denen gleichzeitig nur 4 Fahrzeuge laden können — und auch nur mit verschiedenen Leistungen.

    Und ich kenne Rastplätze, an denen stehen z.B. 4 IONITY-Säulen neben 3 EnBW-Säulen und dort können 7 Fahrzeuge parallel mit jeweils „voller“ Leistung laden.

  • Die Apps der Ladeanbieter (z. B. EnBw, Powerpass) zeigen dann an, wieviele Ladestellen belegt bzw. frei sind. Ich bin aber der Meinung, dass die Angabe "3 freie Plätze" an den Fotobeispielen sehr irreführend ist. Mehr als 2 Fahrzeuge können hier doch nicht laden ...

    In der Tat ist die Anzeige in der App etwas verwirrend - zumindest für noch Unerfahrene. Ich habe diese mal anhand einer in meiner Nähe installierten EnBW-Ladestation geprüft. Nach einer Filtereingabe von 50+ KW und Steckertyp CCS wird in der App angezeigt, dass 3 von 3 verfügbar sind. Die drei freien Anschlüsse beziehen sich aber auf 1x CCS, 1 x Typ 2 und 1x CHAdeMO, was allerdings in der nächsten Zeile ergänzend angegeben wird. Platz vor der Ladesäule ist eigentlich nur für zwei Fahrzeuge.

    Enyaq iV60 bestellt 25.11.2020 in Emmendingen, Übergabe am 12.06.2021

    Quarz-Grau, 19" Regulus Aero, Drive, Fahrassistenz Plus, Klima, Licht & Sicht, Gepäcknetztrennwand

    Fahrer: 68er Bj 1949, Ostfildern/BW

  • Platz vor der Ladesäule ist eigentlich nur für zwei Fahrzeuge.

    Was aber auch ausreichend ist, da bei den Triplechargern CCS und CHAdeMO nicht gleichzeitig gehen. Es können also auch nur zwei Autos gleichzeitig laden.
    In den meisten Apps wird bei Ladung durch CCS dann der CHAdeMO als nicht verfügbar angezeigt (oder umgekehrt).
    Ein E-Neuling - der ich vor einem halben Jahr ja auch noch war - kann das allerdings tatsächlich nicht wissen. Das ist "erfahrenes" Wissen.

    Mitgliederkarte - Tragt hier ein, wo Euer Enyaq wohnt!

  • Das wäre bei mancher Tankstelle diese Situation (die ich schon erlebt habe):

    Eine Tanksäulen bietet die 4 Produkte AdBlue, Diesel, Benzin 95 Ct und Bezin 98 Ct an und die dazugehörende App zeigt 4 mögliche Tankpunkte an — aber wenn ein „Schnarch-Tanker“ das Produkt AdBlue tankt, ist alles relativ lange blockiert.;(

Liebe/r Besucher/in des Enyaq-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im Enyaq Forum anlegen

Bereits 9046 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV Enyaq von Skoda aus! Viel Spaß :)