Beiträge von Pepe84

    Poltern: irgendwelche Bleche an den Bremssätteln, gibt ne überarbeitete Version


    Fehlermeldung ist tatsächlich batteriemodul.

    Macht die Werkstatt nicht selbst, weil sie seit ewigkeiten auf das bestellte Werkzeug warten. Muss jetzt zu ner anderen Werkstatt. Die muss aber nochmal die Diagnose machen und nen Antrag bei Skoda stellen. Geht natürlich nicht mit der Diagnose „Meiner“ Werkstatt 🤪


    Ahso: ersatzmobilität zahlt skoda natürlich nicht, obwohl der modultausch so 1-1,5 Tage dauern soll, also auch wenn’s nur 1 Modul ist

    Meiner steht seit gestern zum 3.7-Update. Und auch wegen dem "Poltern". Laut Aussage heute morgen waren es noch die Koppelstangen.


    Also muss es nicht der Frontmotor sein, wenn es ein 80x ist. Nur weil es bei Dir der Fall ist, solltest du nicht verallgemeinern. ("Sei froh, dass es kein 80x ist")

    weißt du, ob es da verbesserte Teile im Vergleich zur Auslieferung 2021 gibt? wäre ja mist, wenn das bald wieder auftritt.

    habe das lange nicht reklamiert, weil ich keinen Bock auf Werkstatt hatte

    hab gestern auch das erste mal auf >80% geladen und hatte den Fehler.

    Pappe la papp! Selbige Meldung hatte ich und am Ende war es ein ABS (Raddrehzahl) Sensor der bei höheren Temperaturen falsche Werte geliefert hat. Lass dich nicht verunsichern. Die Meldung kann durch verschiedenste Dinge verursacht werden. Dazu muss der Fehlerspeicher des Fahrzeuges ausgelesen werden um genaueres sagen zu können.

    dachte mir auch, dass es bissl arg viel Glaskugel ist.

    Heute Mittag geb ichs Auto in der Werkstatt ab und morgen Nachmittag kann ichs wieder holen.

    Dann schauen die auch nach dem Poltern von der Vorderachse.

    Hattest du vorher 3.0.7 installiert? Da wurde das erste Monitoring der Zellen eingeführt, 3.7 hat viele weitere Fehlerbehebungen erhalten.


    Ab 3.2 kamen weitere Messpunkte damals mit (parallel bei vielen IDs kamen nachdem 3.2 Update die Meldungen der Zellen „Werkstatt aufsuchen“), gut möglich das 3.7 das jetzt genauer macht.

    ja, bin von 3.0.7 am 27.06. auf 3.7 und gestern abend hatte ich die Fehlermeldung "Elektrosystem funktioniert nicht richtig. Bitte Werkstatt aufsuchen". Auf facebook meinten viele, dass das auf ein "defektes" Batteriemodul hinweisen würde und dass das jetzt erst auftritt, weil mit 3.7 das Monitoring feiner sei... stimmt das so?


    und Fehlermeldung ist immer noch da, also nicht irgendwie Schluckauf oder so.

    gute Kombi.

    würde ich auch so machen beim nächsten Fahrzeug.

    Hab dir originalen 19" und die Qualität der Lackierung ist echt nicht so pralle.

    Nach 2 Wintern blüht es im Felgenbett.

    Reifen habe ich die gleichen, sind gut und recht leise.

    Haltbarkeit kann ich nichts sagen, weil ich nach ca 16.000km nen Platten hatte und beide tauschen musste, da waren von den 7,5-8mm noch knapp 5,5-6mm vorhanden.