Motorbezeichnung "Iv80" entfernen

  • "Mal etwas für die Elektromobilität-Profis unter Euch: Wusstet Ihr, dass Ihr die #iV Typbezeichnung eines ŠKODA BEV oder PHEV nicht entfernen dürft? 👆💡 Die Typenbezeichnungen sowie Elektrofahrzeugmerkmale sind wichtig für die Feuerwehr. In den Rettungsleitfäden wird der Feuerwehr die Bestimmung des Fahrzeugmodells erleichtert, um schnell und angemessen handeln zu können."


    Skoda auf Linkedin

    Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Das wird wohl mehr eine Empfehlung sein.


    Audi bietet beim @4 e-tron folgendes Ausstattungspaket an: "Entfall Modellbezeichnung und Leistungs- und Technologieschriftzug". Das könnte die wohl nicht anbieten, wenn das unzulässig wäre.

    Skoda Enyaq 80x Sportline in Moon-Weiß - Bestellung: 14.09.2021, LT: Juli 2022 (Einschätzung des Händlers)

    21" Betria, Sitzkomfort Basic, Klimatisierung plus, Fahrassistenz plus, Infotainment plus, Licht & Sicht plus, Convenience plus , Parken plus, Transport, AHK, Wärmepumpe

    Wenn nur die Warterei nicht wäre ...X/

  • Ich bin zwar bei der Freiwilligen Feuerwehr, aber nicht bei der Strassenrettung. Aber soviel ich weiss, wird darauf nicht sonderlich geschaut, weil das ja teilweise auch verändert oder weggelassen wird. Das Modelljahr, das genauso wichtig wäre, ist ja auch nicht ersichtlich. Mein 2012er Volvo S60 ist wohl anders aufgebaut als ein 2020er. Und die sehen sich ziemlich ähnlich.

    Nein, da verlässt man sich auf andere Quellen. Res-QR-Etiketten, Fahrzeugbrief oder die Info von der Hotline. Ich glaube bei uns geht das sogar nach Kennzeichen. Da wird eine Abfrage beim Strassenverkehrsamt gemacht und die Anleitung dementsprechend herausgesucht.

    Gruss

    Foxy


    ENYAQ iV 80x | ArcticSilver | alle Plus-Ausstattungen, AHK, HUD | bestellt: 08.07.2021 | ETA: KW 49
  • Mit der SOS Funktion im Auto dürfte die Einsatzleitung während der Anfahrt schon wissen, welches Model, genaue Lage, Anzahl der ausgelösten Airbags, Anzahl der besetzen Sitze und was noch so Alles über die Sensoren kommt.

    IV 80 Sportline, keine AHK, kein Pano, mit HUD bestellt 10.05.2021 - Übergabe 20.09.2021, Deutschland

  • Mit der SOS Funktion im Auto dürfte die Einsatzleitung während der Anfahrt schon wissen, welches Model, genaue Lage, Anzahl der ausgelösten Airbags, Anzahl der besetzen Sitze und was noch so Alles über die Sensoren kommt.

    Nein. Definitiv nicht.

    Da kann man schon froh sein, wenn die Hotline, bei der der Notruf landet, die Koordinaten korrekt mitgeteilt hat.

    Evtl. wird noch mitgeteilt, dass Airbags ausgelöst wurden und ob Kontakt zu den Fahrzeuginsassen hergestellt werden konnte.

    Auch die Rettungskarte wird selten verwendet, dazu fehlt oft die Zeit und Muße, wir schneiden und spreizen nach Möglichkeit nur an Stellen, an denen keine Airbagtreiber verbaut werden.

    ENYAQ iV80 First Edition|Race-Blau

    Bestellt 07.07.21|Lieferung: 20.07.2021:love:

  • Nein. Definitiv nicht.

    Daraus lerne ich, das macht kein Hersteller?

    Schade eigentlich - ich hätte auch wie Laemat gehofft, das so etwas automatisch übermittelt wird.


    SAXI


    An was orientiert Ihr Euch dann?

  • Wir schneiden an Punkten, wo typischerweise keine Airbagtreiber verbaut sind.

    Grundsätzlich haben wir natürlich die Möglichkeit uns die Informationen zu beschaffen, wenn es die Zeit zulässt.

    Oftmals ist das aber bei eingeklemmten Personen eher kein entspanntes Arbeiten. Hier wird versucht, den verletzen schnellstmöglich und so schonend wie möglich aus dem Auto zu bekommen.

    Es ist ja auch nicht so, dass wenn man so eine Treibladung erwischt, dass sofort das komplette Auto explodiert und alles im Umkreis von 50m in einem riesigen Krater verschwindet, provozieren sollte man es halt nicht.

    ENYAQ iV80 First Edition|Race-Blau

    Bestellt 07.07.21|Lieferung: 20.07.2021:love:

  • Mit der SOS Funktion im Auto dürfte die Einsatzleitung während der Anfahrt schon wissen, welches Model, genaue Lage, Anzahl der ausgelösten Airbags, Anzahl der besetzen Sitze und was noch so Alles über die Sensoren kommt.

    Wo finde ich bei Android den Schenkelklopfersmilie?


    Wie wären schon über Digitalfunk froh...

    Bestellt (22.02.2021): Enyaq 80, geliefert: 18.06.2021. Wird auch im Außendienst genutzt.

    7 kWp-PV auf dem Dach, 9,6 kWh-Speicher im Keller. Heizung und Warmwasser mit L/W-Wärmepumpe THZ 403 SOL im KFW55-Haus.

    Installiert: EVBox Elvi Wallbox 11 kW - WLAN / SIM / MID

  • Wo finde ich bei Android den Schenkelklopfersmilie?


    Wie wären schon über Digitalfunk froh...

    Da muss ich den Herrn Laemat in Schutz nehmen: Wir träumen doch auch von neuen Funktionen in der MySkodaApp: Aufsperren, Ausparken, ... :D

  • Na ich kann mir schon vorstellen, dass die Daten irgendwo bei Skoda auflaufen. Damit die Informationen sinnvoll zeitnah weitergegeben werden können, müsste das automatisch in einem einheitlichen Format an die Feuerwehren gehen. Erst müssten auf Seiten Skodas aber nach relevanten Daten gefiltert und anonymisiert werden. Dann müssen die Leitstellen dafür ausgerüstet sein, diese Daten in einem Herstellerübergreifend standardisierten Format verarbeiten und direkt an die Einsatzkräfte weitergeben zu können.

    Also wenn ich diese Vorstellung mit dem Status quo vergleiche... das ist noch ein langer Weg.

    iV80 | Quartz-Grau | 21"☀️ 19"❄ | Suite | Pano, WP, AHK, HUD | 05.10.20 - 26.05.21 | Match UP 10DSP, Helix K8W |

    PV: 5,04 kWp seit 2018 | iV Charger Connect | Golf 7 GTE

  • Also ich kann mir vorstellen, dass es Länder gibt, wo genau das funktioniert. Aber wir müssen hier mit dem Neuland erst einmal klar kommen. ;(

    Panasonic Wp 5kW, 4,9kWp mit 20x245W, LG 10Resu Speicher, Passivhaus

    Enyaq kommt noch, 80x, OpenWB

Liebe/r Besucher/in des Enyaq-Forum. Wir würden uns freuen, wenn du etwas zum obigen Thema beitragen möchtest.

Hier klicken, um ein kostenloses Benutzerkonto im Enyaq Forum anlegen

Bereits 2230 Mitglieder sind dabei und tauschen erste Informationen rund um das neue Elektro SUV Enyaq von Skoda aus! Viel Spaß :)